INDULINE® RE-2X(St)Yv-fl | 2000119 | 2000119
Rechnerkabel

INDULINE® RE-2X(St)Yv-fl

02.08.01.01

|

Anwendung

als Instrumentationskabel zur optimalen, störfreien Übertragung analoger und digitaler Signale in der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Geeignet für eigensichere Anwendung in Zone 1 und Zone 2 Gruppe II (IEC 60079-14). Geeignet für feste Verlegung in trockenen und feuchten Räumen sowie im Freien und im Erdreich. Bei Verlegung im Erdreich sind die lokalen Errichtungsbestimmungen zu beachten.

Product variants
Produktinformationen "INDULINE® RE-2X(St)Yv-fl"
Besonderheiten
  • stabiler bei höheren Frequenzen und Adertemperaturen (+90°C) durch XLPE Ader- isolation (strahlenvernetztes Polyethylen)
  • hohe Übersprech- und geringe Leitungsdämpfung
  • weitgehend beständig gegen Säuren, Laugen und bestimmte Öle.
  • Ölbeständigkeit: ICEA S-73-532 / NEMA WC 57-2004 § 6.9.3
  • robuste Ausführung mit verstärktem Außenmantel
  • für eigensichere Anwendung in Zone 1+2 der Gruppe II gem. IEC 60079-14
  • UV-Beständigkeit: UL 1581 Sektion 1200
  • flammwidrig nach IEC 60332-1-2 u. IEC 60332-3-24 (Cat. C)
Hinweise
  • RoHS-konf.; konform zur 2014/35/EU-Richtlinie (''Niederspannungsrichtlinie'') CE
  • auch ohne verstärkten Außenmantel als RE-2X(St)Y-fl lieferbar
  • Sonderausführungen z.B. feuerfest (Mica), halogenfrei, öl- und chemikalienbeständig (Bleimantel oder GuardSheath - bleifrei), BS 5308, MESC usw. fertigen wir auf Anfrage >> auch als Ausgleichsleitung > INDUTHERM < lieferbar
Leiter Werkstoff: Cu-Litze blank
Leiterklasse: 7-drähtiger Aufbau nach IEC 60228 cl. 2
Aderisolationswerkstoff: XLPE (vernetztes Polyethylen)
Aderkennung: Paare einfarbig mit Ziffernbedruckung, Ader A: sw, Ader B: ws; Triple: einfarbig, Ader A: ws, Ader B: rt, Ader C: sw, Ader A und C mit Zifferndruck
Verseilung: Paare in Lagen verseilt
Gesamtschirm: Kunststoffkasch. Aluminiumfolie (24 μm) mit darunter liegender, verz. Beilauflitze 0,5mm² (7x0,30 mm)
Aussenmantelwerkstoff: PVC
Mantelfarbe: Schwarz oder blau RAL 5015 für eigensichere Anlagen
Nennspannung: 300 V
Pruefspannung: 1,5 kV
Leiterwiderstand: 0,5mm²: max.36,7 Ω/km; 0,75mm²: max.25,0 Ω/km; 1,0 mm²: max.18,5 Ω/km; 1,3mm²: max.14,2 Ω/km
Isolationswiderstand: Min. 5 GΩ x km
Strombelastbarkeit: Gem. DIN VDE, s. Technischer Anhang
Kapazitaet: Max. 115 nF/km
Induktivitaet: Ca. 1 mH/km
Kopplung: Max. 500 pF/500 m
Kleinster Biegeradius fest: 7,5 x d
Betriebstemp. fest min/max: -40°C / +70°C
Betriebstemp. bew. min/max: - 5°C / +50°C
Brandverhalten: Selbstverlöschend und flammwidrig nach IEC 60332-1-2 und IEC 60332-3-24 (Cat. C)
Oelbestaendigkeit: ICEA S-73-532 / NEMA WC 57-2004 § 6.9.3
Standard: EN 50288-7

Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
INDULINE® RE-2X(St)Yv-fl 02.08.01.01
Rechnerkabel
300V, geschirmt, EN50288-7, CPR Eca
Artikelanzahl 104
INDULINE® RE-2X(St)YSWBY-fl PiMF 02.08.04.01
Rechnerkabel
300V, geschirmt, Paare in Metallfolie, Stahldrahtgeflecht, EN50288-7, CPR Eca
Artikelanzahl 35
INDULINE® RE-2X(St)YSWAY-fl 02.08.05.01
Rechnerkabel
300V, geschirmt, Stahldrahtumlegung, EN50288-7, CPR Eca
Artikelanzahl 46